Seminardetails

Lehrgang zum "Projektleiter SHK" III

Baustein 3: "Führung und Kommunikation"

Die Ausbildung von Meistern/Technikern/Ingenieuren der SHK-Branche ist überwiegend technisch geprägt. Um Baustellenprojekte jedoch effizient und erfolgreich abschließen zu können, fehlt es den Projektleitern oftmals an Qualifikationen in den Bereichen:

- Organisation und Baustellenmanagement
- Führung und Kommunikation
- Bau- und Vertragsrecht
- Kalkulation und Baustellencontrolling und
- Verkaufen

Diese Schlüsselqualifikationen bezeichnen Chefs von shk-aktiv² Arbeitskreisen als entscheidend für die erfolgreiche Führung von Projekten!

Der neue shk-aktiv² Lehrgang ergänzt und erweitert das Ausbildungswissen durch die Vermittlung von Fach- und Methodenkompetenzen in den oben genannten Bereichen, und zwar in 5 einzelnen Seminarmodulen (Bausteinen) mit Workshop-Charakter.

Kurzbeschreibung des 3. Bausteins:

Projektleiter und Chefs von SHK-Unternehmen leiten Mitarbeiter an, erteilen ihnen Arbeitsanweisungen und kontrollieren die Arbeitsergebnisse. Wenn es erforderlich ist, üben sie Kritik und manchmal werden die Mitarbeiter auch gelobt.

Wirkungsvolle Führung will Ziele erreichen – statt nur Projekte zu managen. Sie will Mitarbeiter motivieren, sich eigenständig im Sinne des Unternehmens und der Aufgabe zu engagieren, statt nur Aufträge abzuarbeiten und alles andere nach „oben“ zu delegieren. Sie will Projektleiter und Obermonteure auf den Baustellen zu Führungsteams entwickeln, die Aufträge erfolgreich bearbeiten.


Ziel: Praxistransfer – Die Teilnehmer sollen sofort nach der Veranstaltung dieses Wissen in ihre Projektleitertätigkeit integrieren und dadurch effektiver arbeiten können.

Inhalte:

Rollenverständnis als Führungskraft

  • Rollenklarheit für Mitarbeiter und Führung
  • Werte in der Führung: Klarheit, Fairness, Vertrauen
  • Führen und Macht
  • Persönliche Führungstendenzen
  • Führungsstile situativ einsetzen
  • Vorbildfunktion

 Kommunikationstraining

  • Aktiv Zuhören – Feedback Kultur – Klare Ansage
  • Überzeugungskraft verbal - nonverbal
  • Konfliktmanagment - Gewinnen statt watschen
  • Menschen und Sache trennen

Persönliche Arbeitsmethoden

  • Prioritäten setzen
  • Zeitplanung
  • Entscheiden und kommunizieren
  • Umgang mit Stress und Druck
  • Eigenmotivation

 Führung von Arbeitsgruppen

  • Führung und Motivation
  • Ziele vereinbaren, Ziele setzen - Mitarbeiter individuell führen
  • Organisation von Besprechungen
  • Arbeitsanweisungen und Regeln
  • Kritik und Anerkennung

Kategorie:

1. Organisation
2. Unternehmensführung
Projektmanagement

Referent:

Peter Leuschner, shk-aktiv²

Zielgruppen:

  • Chef, Geschäftsführer
  • Mitarbeiter
  • Führungskräfte
  • Ingenieure, Techniker und Meister
  • Mitarbeiter, von Sanitär- und Heizungsunternehmen, die schwerpunktmäßig im Kundendienst eingesetzt sind
  • Projektleiter sowie Quereinsteiger, die mit der Ausführung und Bauleitung von technischen Gebäudeausrüstungen betraut sind

Datum:

22.–24.11.2018

Nr.:

458

Zeit:

18:00–14:00

Ort:

Raum Stuttgart - Filderstadt
Raum Stuttgart - Filderstadt

Standardpreis:

€ 890,00

Preis ab 1. AK-Mitglied / 2. Nichtmitglied:

€ 790,00

Veranstalter:

shk-aktiv²

Angehängte Dateien:

Freie Plätze:

genug

Anmeldung:

Jetzt anmelden

Zur Übersicht