Seminardetails

"Projektleiter SHK" Baustein 5

Baustein 5: "Verkaufen - Mehr Abschlüsse, bessere Preise"

Die Ausbildung von Meistern/Technikern/Ingenieuren der SHK-Branche ist überwiegend technisch geprägt. Um Baustellenprojekte jedoch effizient und erfolgreich abschließen zu können, fehlt es den Projektleitern oftmals an Qualifikationen in den Bereichen:

- Organisation und Baustellenmanagement
- Führung und Kommunikation
- Bau- und Vertragsrecht
- Kalkulation und Baustellencontrolling und
- Verkaufen

Diese Schlüsselqualifikationen bezeichnen Chefs von shk-aktiv² Arbeitskreisen als entscheidend für die erfolgreiche Führung von Projekten!

Der neue shk-aktiv² Lehrgang ergänzt und erweitert das Ausbildungswissen durch die Vermittlung von Fach- und Methodenkompetenzen in den oben genannten Bereichen, und zwar in 5 einzelnen Seminarmodulen (Bausteinen) mit Workshop-Charakter.

Ziel: Praxistransfer – Die Teilnehmer sollen sofort nach der Veranstaltung dieses Wissen in ihre Projektleitertätigkeit integrieren und dadurch effektiver arbeiten können.

 

Kurzbeschreibung des 5. Bausteins:

Die Sanitär-und Heizungstechnik unterliegt einer rasanten Entwicklung. Neue Komponenten, neue Systeme. Anspruchsvolle Kunden. Online Angebotsplattformen und elektronische Verkaufshilfen. Die Komplexität nimmt zu. Da braucht es jemanden, der die Übersicht behält, dem Kunden Entscheidungssicherheit gibt, und ihn führt.

In diesem Praxisworkshop lernen Sie wirkungsvolle Strategien, wie Sie Ihre Kunden finden und für sich und Ihre Leistungen gewinnen. Sie erfahren, wie Sie durch gute Bedarfsermittlung und Nutzenargumentation Ihre Abschlussquoten verbessern und höhere Preise am Markt durchsetzen.

Viele Profitipps geben Ihnen Sicherheit, um bei Abschlussverhandlungen die Rabattfalle zu umgehen.

Heben Sie sich aus der grauen Masse der Wettbewerber ab und trimmen Sie damit Ihren Bad- und Heizungsverkauf auf Erfolgskurs.

 

Inhalte:

Die Richtigen herausfinden

  • Unterscheidung von Interessenten und Kundengruppen
  • Zielgruppenfilter
  • Systematische Kundenbearbeitung

 

Verkaufswerkzeuge

  • Überzeugende Leistungspräsentation
  • Checklisten zur Erfassung der Kundenwünsche im Bad- und Heizungsverkauf
  • Drehbuch Verkauf:  Vom ersten Kundenkontakt zum sicheren Abschluss
  • Leistung schlägt Produkt. Mehrwertargumentation pro Handwerk

 

Emotionales Verkaufen

  • Der Mensch zählt: Lust und Leidenschaft im Verkauf
  • Auftreten und führen
  • Träume und Bedarf: Genau wissen, was der Kunde will und was er nicht will
  • Unterschiedliche Kundentypen erfordern individuelle Aufmerksamkeit
  • Der Weg zur Meisterschaft im Verkauf: Das eigene Verkäuferlogbuch

Kategorie:

1. Organisation
2. Unternehmensführung
Projektmanagement

Referent:

Peter Leuschner, shk-aktiv²

Zielgruppen:

  • Chef, Geschäftsführer
  • Mitarbeiter
  • Führungskräfte
  • Ingenieure, Techniker und Meister
  • Mitarbeiter, von Sanitär- und Heizungsunternehmen, die schwerpunktmäßig im Kundendienst eingesetzt sind
  • Projektleiter sowie Quereinsteiger, die mit der Ausführung und Bauleitung von technischen Gebäudeausrüstungen betraut sind

Datum:

21.–23.02.2019

Nr.:

472

Zeit:

18:00–14:00

Ort:

Raum Stuttgart/Ulm
Raum Stuttgart//Ulm

Standardpreis:

€ 890,00

Preis ab 1. AK-Mitglied / 2. Nichtmitglied:

€ 790,00

Veranstalter:

shk-aktiv²

Angehängte Dateien:

Freie Plätze:

genug

Anmeldung:

Jetzt anmelden

Zur Übersicht