Seminardetails

Projekt-/Bauleitermanager

Die Bauüberwachung ist neben der Entwurfsplanung das komplexeste
Aufgabenfeld der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA). Vielfältige
Aufgaben von der Organisation der Baustelle über die Überprüfung der
geforderten Ausführungsqualitäten bis hin finanziellen Abwicklung des
Projektes erfordern fundiertes Wissen. In den Bereichen persönliches
Management sowie den technischen und rechtlichen Aspekten wird
dem Bauleiter viel abverlangt. Eine in der Praxis entwickelte Strategie
hilft dem Bauleiter die Baustelle souverän zu managen.
Der Lehrgang vermittelt Ihnen praxiserprobte Methoden und
Vorgehensweisen für die erfolgreiche Durchführung der vollständigen
Bauüberwachung. Schwerpunkt in diesem Lehrgang ist das Vermitteln
der notwendigen Kenntnisse der relevanten Aufgaben in den fünf
Phasen der Bauleitung.

 

Seminarinhalte:

Einführung in die Leistungen der Bauüberwachung

Baustellenplanungsphase

Bauüberwachung in der Ausführungsphase

Seminarziel:

Nach dem Lehrgang sind Sie in der Lage, die Bauüberwachung von
kleineren und großen Projekten selbstständig und souverän
durchzuführen. Sie kennen die erforderlichen Arbeitsschritte und sind
bereit die anstehenden Aufgaben im Arbeitsalltag effizient zu
bearbeiten. Building Information Modelling (BIM) ist in aller Munde,
jedoch wird aktuell „nur“ Theorie vermittelt. Wir haben in Kooperation
mit Skillsoftware dazu bereits Software und realisieren BIM-Projekte in
der Bauleitungsphase. Sie kennen die notwendigen Tools zur BIM-
gerechten Bauüberwachung.

Unterlagen und Verpflegung sind im Seminar-/Workshoppreis enthalten. Preisnachlass nur gültig am selben Seminartag, nicht auf andere Seminare übertragbar. Alle Preise zzgl. Mehrwertsteuer.

Kategorie:

1. Organisation

Referent:

Andreas Scheibe

Zielgruppen:

  • Ingenieure, Techniker und Meister
  • Projektleiter sowie Quereinsteiger, die mit der Ausführung und Bauleitung von technischen Gebäudeausrüstungen betraut sind

Datum:

17.10.2017

Nr.:

428

Zeit:

09:00–16:30

Ort:

Frankfurt
Frankfurt

Standardpreis:

€ 345,00

Preis ab 1. AK-Mitglied / 2. Nichtmitglied:

€ 295,00

Preis ab 2. AK-Mitglied:

€ 245,00

Preis ab 3. AK-Mitglied / 3. Nichtmitglied:

€ 215,00

Veranstalter:

shk-aktiv²

Angehängte Dateien:

Freie Plätze:

genug

Anmeldung:

Jetzt anmelden

Andere Termine für diese Veranstaltung

Nr. Datum Standardpreis Veranstalter Freie Plätze Anmeldung
437 09.11.2017 € 345,00 shk-aktiv² genug       Jetzt anmelden

Zur Übersicht