Seminardetails

Baustellen effizient führen

Perfekte Zusammenarbeit zwischen Obermonteur und Projektleiter

Sollen Baustellen erfolgreich abgewickelt werden, braucht es Monteure, die Verantwortung übernehmen können, wollen und dürfen.
Was das bedeutet, wird in diesem Workshop anhand von konkreten Praxisbeispielen aus der Sanitär- und Heizungstechnik erläutert.

Von der Übergabe des Auftrags an den bauleitenden Monteur über das Qualitätsmanagement bei der Ausführung bis hin zur Übergabe und Dokumentation werden die Schlüsselstellen aufgezeigt und Praxiswissen zur optimalen Baustellenabwicklung vermittelt.

Alles in allem ein Workshop, der folgende Ziele verfolgt:
Optimierung der Zusammenarbeit zwischen Büro und Baustelle
Aktive Mitarbeiter erfahren eine Aufwertung Ihrer Arbeit
Projektleiter werden entlastet, weil sie verantwortungsbewusste Mitarbeiter vor Ort haben, auf die sie sich verlassen können

„Nachhaltigkeit“:
Um einen möglichst hohen Praxistransfer der im Workshop erarbeiteten Optimierungspunkte sicherzustellen, werden von den Projektteams Umsetzungsziele entwickelt, Teilschritte terminiert und umgesetzt.

Optional können nach den 3 Sessions des Online-Workshops zusätzliche sog. „Umsetzungs-Calls“ vereinbart werden. Damit gemeint sind Online-Meetings, in denen sich die Teilnehmer austauschen und weiterführende Unterstützung zu ihren Umsetzungszielen erhalten bzw. entwickeln.

Ihr Nutzen:

  • Bessere Baustellenergebnisse
  • Weniger Stress durch bessere Organisation 
  • Engagierte Mitarbeiter

 

Inhalte:

 Arbeitsvorbereitung

  • Materialdisposition
  • Auftragsübergabe an den Obermonteur
  • Zeitplanung von Baustellen, vorausschauendes Arbeiten
  • Checklisten für die sichere Organisation
  • Zusammenarbeit zwischen Büro und Baustelle

Ausführung der Arbeiten

  • Qualitätsmanagement
  •  Arbeitsorganisation, Betriebsmittel
  • Pausenzeiten, Unterbrechungen
  • Vergleich geplante Leistungen / tatsächlich ausgeführte Leistungen
  • Nachtrags- und Rapportmanagement
  • Umgang mit Störungen im Bauablauf
  • Materialvorbereitung, Werkstattarbeiten
  • Bautagebuch
  • Baustellenordner

Abnahme und Dokumentation

  • Aufmaß der Arbeiten
  • Regiearbeiten und Zusatzaufträge
  • Abnahme der Arbeiten
  • Auftragsschluss und Übergabe

Juristische Hintergründe und Zusammenhänge verstehen

  • Gewährleistung
  • Verzug
  • Bedenken anmelden
  • Änderung bei der Ausführung
  • Rapportarbeiten
  • Vertretungsberechtigte des Bauherrn

KVP – Als Team immer besser werden mit dem Kontinuierlichen Verbesserungsprozess

sowie...Praxis, Praxis, Praxis!

Unterlagen:
Die Teilnehmer erhalten praxisgerechte Unterlagen, die unmittelbar in den eigenen Betrieb übernommen werden können.

Kategorie

  • 1. Organisation
  • 2. Unternehmensführung
  • Projektmanagement

Datum

wird noch bekannt gegeben

Nr.

534

Zeit

wird noch bekannt gegeben

Ort

Online-Seminar / "Zoom"-Meeting
Online-Seminar / "Zoom"-Meeting

Referent

Peter Leuschner, shk-aktiv²

Porträt

Standardpreis

€ 385,00

Preis ab 1. AK-Mitglied / 2. Nichtmitglied

€ 335,00

Preis ab 2. AK-Mitglied

€ 295,00

Preis ab 3. AK-Mitglied / 3. Nichtmitglied

€ 225,00

Zielgruppen

Veranstalter

shk-aktiv²

Angehängte Dateien

Anmeldung

Diese Veranstaltung hat noch keinen fixen Termin.


Zur Übersicht